Das therapeutische Dilemma konservativ nicht beherrschbarer Schmerzen bei Patienten mit chronischer Pankreatitis und porto-cavalen Umgehungskreisläufen

Florian Gebauer, Maximilian Bockhorn, Oliver Mann, Emre F. Yekebas & Jakob R. Izbicki
Einleitung: Im Verlauf einer chronischen Pankreatitis (CP) kann es zu Pfortaderthrombosen mit konsekutivem extrahepatischen Pfortaderhochdruck (EPH) kommen, dies kann zur Ausbildung porto-cavaler Umgehungskreisläufe (EPH-PCU) führen. Unter dieser Konstellation gelten Operationen als risikoreich,[for full text, please go to the a.m. URL]