Rezidive hepatozellulärer Karzinome: gleiches Überleben nach Radiofrequenzablation und wiederholter Resektion

Robert M. Eisele, Sascha Chopra, Julia Zhukowa, Wladimir Faber, Guido Schumacher, Peter Neuhaus & Johann Pratschke
Einleitung: Zur Behandlung hepatozellulärer Karzinomrezidive nach initialer chirurgischer Therapie ist bislang kein Standardverfahren etabliert. Die Radiofrequenzablation (RFA) oder die wiederholte Resektion repräsentieren therapeutische Alternativen. In der vorliegenden Arbeit werden beide[for full text, please go to the a.m. URL]