Erfahrungen mit der Transplantation einer Hufeisenniere

Hans Michael Hau, Mehmet Haluk Morgul, Dirk Uhlmann, Armin Thelen, Christoph Benckert, Peter Fellmer, Michael Bartels & Sven Jonas
Einleitung: Die Hufeisenniere stellt mit einer Inzidenz von 1:600-800 die häufigste angeborene anatomische Fehlbildung der Niere da. Verschiedene Abnormalitäten der Gefäßversorgung und des ableitenden Harnwegssystems sind möglich. Hufeisennieren können en bloc oder nach[for full text, please go to the a.m. URL]