Hernienreparation bei Leberzirrhose – eine Bestandsaufnahme

Karsten Junge, Marcel Binnebösel, Daniel Kämmer, Volker Schumpelick & Uwe Klinge
Einleitung: Mit einer Prävalenz von bis zu 40% stellt die Ausbildung einer Nabelhernie eine häufige Komplikation bei Patienten mit Leberzirrhose dar. Die Frage der elektiven Reparation oder die Durchführung eines watchful waiting Konzepts werden auch für die Versorgung von Leisten-[for full text, please go to the a.m. URL]