Die hohe rektovaginale Fistel – Neue Therapieoption durch transanale Staplerresektion (PPH01/Contour Transtar)

Christoph Isbert, Lars Bönicke, Mia Kim, Joachim Reibetanz & Christoph-Thomas Germer
Einleitung: Hohe rektovaginale Fisteln (HRF) stellen aufgrund der hohen Rezidivrate eine therapeutische Herausforderung dar. Das Therapiespektrum reicht von der einfachen Übernähung bis zur M.-Grazilis-Interposition unter Stomadeviation. Die transanale Staplerresektion ermöglicht potentiell[for full text, please go to the a.m. URL]