Klinische Erfahrungen beim Einsatz eines Hydrochirurgie-Systems (Versajet®) bei tief-dermalen (Grad 2b) Brandverletzungen

Frank Siemers, Peter Leonard Stollwerck, Thomas Namdar, Tobias Von Wild & Peter Mailänder
Einleitung: Mit dem Hydrochirurgie-System Versajet® steht im Rahmen der operativen Versorgung von Brandverletzten ein Verfahren zur Verfügung, mit dem eine dünnschichtige tangentiale Exzision mit gleichzeitiger Absaugung der abgetragenen Gewebeanteile erfolgen kann. Insbesondere an[for full text, please go to the a.m. URL]