Decken die Erlöse die Kosten der Leistungserbringer – am Beispiel der VAC ® -Therapie

Eva Knipfer, Joel Riegert & Hans-Henning Eckstein
Hintergrund und Forschungsstand: Die Grundannahme bei Kodierung der DRGs suggeriert, dass alle stationären Krankenhausfälle in medizinisch sinnvolle und nach dem ökonomischen Aufwand vergleichbaren Fallgruppen zugeordnet werden. Es ist von elementarer Bedeutung, dass alle erbrachten Leistungen[for full text, please go to the a.m. URL]