Knieverletzungen im Kindesalter – Welche Konsequenz hat die MRT-Untersuchung?

Peter Flacker & Peter Paul Schmittenbecher
Einleitung: Knieverletzungen sind im Kindes- und Jugendalter häufig. Die MRT stellt die entscheidende diagnostische Maßnahme dar. In einigen Fällen verursacht sie jedoch Zusatzkosten ohne therapeutische Konsequenz. Diese Studie geht der Frage nach, welche relevanten Befunde in der MRT[for full text, please go to the a.m. URL]