Portimplantation: Gibt es Unterschiede zwischen der chirurgischen und radiologischen Technik? Ergebnisse der PORTAS-2 Studie (NCT00600444)

Phillip Knebel, Ruben Lopez-Benitez, Lars Fischer, Boris Radeleff, Ulrike Stampfl, Thomas Bruckner, Roland Hennes, Meinhard Kieser, Markus W. Büchler & Christoph M. Seiler
Einleitung: Die Anzahl intravenösen Port-Katheter Implantationen steigt kontinuierlich an. Häufigste Verfahren zur Implantation sind die Venae sectio (VS) durch den Chirurgen und die Punktion der V. subclavia mittels Seldinger-Technik (PVS) durch Radiologen oder Chirurgen. Diese Studie vergleicht[for full text, please go to the a.m. URL]