Dialysezugänge an der unteren Extremität

Christoph Schröders, Leif Germaschewski & Tobias Steinke
Einleitung: Das durchschnittliche Überleben an der Dialyse nimmt stetig zu. Gleichzeitig steigen Begleitmorbidität und Anzahl der durchgeführten Shuntrevisionseingriffe. Das Aufbrauchen der Nativgefäße und zentralvenöse Abflussprobleme machen weitere Shuntanlagen an der[for full text, please go to the a.m. URL]