Versiegelung der Leberresektionsfläche mit Gewebsklebematerialien bewirkt keine weitere Verbesserung adäquater Chirurgie, jedoch eine Entzündungsreaktion, angezeigt durch vermehrtes Drainagevolumen und Leukozytose

Manuela Petersen, Frank Meyer, Siegfried Kropf & Hans Lippert
Einleitung: Bei elektiven Leberresektionen besteht ein hoher Qualitätsmaßstab. Ziel: Untersuchung, ob Gewebsklebematerialien das „Outcome“ signifikant, insbesondere bei Risikopatienten verbessern. Material und Methoden: Alle konsekutiven Patienten (Durchschnittsalter: 60,5[for full text, please go to the a.m. URL]