Die Sleeve-Gastrektomie in der Behandlung der morbiden Adipositas – Ergebnisse einer konsekutiven Serie von 140 Fällen und erste Erfahrungen mit der transvaginalen Hybrid-NOTES Technik

Martin Buesing, George Saada, Jörn Halter, Raute Riege & Annette Knapp
Einleitung: Die Sleeve-Gastrektomie (LSG) gewinnt als restriktives Op-Verfahren in der Adipositaschirurgie zunehmend an Bedeutung. Die Ergebnisse der LSG müssen sich hinsichtlich Komplikationsraten, Gewichtsreduktion und der Rückbildung von Begleiterkrankungen wie Diabetes mellitus und Hypertonie[for full text, please go to the a.m. URL]