Vakuumversiegelung von Spalthaut gedeckten freien Muskellappenplastiken: eine klinische und immunhistologische Analyse

Steffen Ulrich Eisenhardt, Yvonne Schmidt, Niklas Iblher, Vincenzo Penna, G. Björn Stark & Holger Bannasch
Einleitung: Die Vakuumversiegelung von Spalthaut gedeckten, mikrochirurgisch verpflanzten Muskellappen wird zunehmend angewandt. Ihr wird eine besserer Adhärenz der Spalthaut und Ödemreduktion zur Protektion eines Ischämie/ Reperfusionsschadens (I/R) zugeschrieben. Eine umfassende[for full text, please go to the a.m. URL]