Timing und Komplikationen bei posttraumatischen freien Lappendeckungen an der oberen Extremität

Marek Klinkenberg, Susanne Hellmich, Günter Germann & Kai Megerle
Einleitung: Bereits einfache Traumata können wegen des dünnen Weichteilmantels zu lappenpflichtigen Defekten im Bereich von Hand und Unterarm führen. Aufgrund der Vielzahl lokaler und gestielter Alternativen sind freie Lappenplastiken jedoch nur selten erforderlich. Im Unterschied zu [for full text, please go to the a.m. URL]