Die suprasymphysäre Cholezystektomie (SSC) – eine Alternative zur transvaginalen Cholezystektomie

Konstantinos Zarras, Jens Plambeck & Joseph Kankam
Einleitung: Im Zeitalter von NOTES stellt sich die Frage, ob der Wunsch nach kosmetisch besseren Ergebnissen bei chirurgisch indizierten Eingriffen zugangsspezifische Komplikationen rechtfertigt. Insbesondere die transvaginale Cholezystektomie muß sich am errreichten Goldstandard in der minimalinvasiven[for full text, please go to the a.m. URL]