Welche aponeurotischen und retinaculären Strukturen sind bei der Dupuytren-Kontraktur betroffen?

Martin Langer, Carsten Surke, Eva Jatzkowski & Britta Wieskötter
Fragestellung: Die Dupuytren´sche Kontraktur wird als Erkrankung der Palmaraponeurose und die Operation häufig ais „Fasziektomie“ beschrieben. Die Palmaraponeurose ist aber nur auf die Hohlhand beschränkt und eine Faszie umhüllt definitionsgemäß einen Muskel[for full text, please go to the a.m. URL]