Impingementsyndrome des Os pisiforme nach Proximal Row Carpectomy

Sebastian Kluge, Stephan Schindele & Daniel Herren
Fragestellung: Die Entfernung der proximalen Handwurzelreihe (PRC) stellt sowohl in Fällen posttraumatischer Handgelenksarthrose, bei denen das Midkarpalgelenk ausgespart ist, als auch bei fortgeschrittenen aseptischen Knochennekrosen wie der Lunatummalazie eine bewährte Operationsmethode [for full text, please go to the a.m. URL]