EPL Rekonstruktion mit Extensor Digiti Minimi Umlagerung

Massud Mamarvar, Nina Schwaiger, Annett Kleinschmidt, Jürgen Kopp & Uwe Von Fritschen
Fragestellung: Die EPL-Ruptur wird standartmässig mittels EI-Transfer therapiert. Bei der Reruptur der rekonstruierten Sehne oder vorhergehender EI-Sehnenverletzung stehen nur noch deutlich aufwändigere Verfahren zur Verfügung um dem Daumen einen eigenen Streckmuskel zu geben. Wir möchten[for full text, please go to the a.m. URL]