Etablierung der Analysesoftware EBRA zur Vorhersage von Lockerungen bei Daumensattelgelenksprothesen

Andrea A. Tandara, Ludwig Johannes Capeller, Marc Jarczok, Peter Mayrhofer, Bodo Helbig, Martin Jung & Wolfgang Daecke
Fragestellung: Der prothetische Ersatz des Daumensattelgelenkes ist wegen der frühen Pfannenlockerung noch immer problematisch. Daher gibt es viele Prothesenmodelle mit unbekannter Haltbarkeit. Eine Methode zur frühzeitigen Vorhersage der Prothesenlockerung ist notwendig. Kann das Röntgenverarbeitungsprogramm[for full text, please go to the a.m. URL]