Funktionelle (psychogene) Hörstörung im Kindesalter – Kolibri oder unterschätztes Phänomen?

Anne Katrin Läßig & Annerose Keilmann
Einleitung Die Diagnose einer funktionellen (psychogenen) Hörstörung im Kindesalter ergibt sich meist, wenn sich verschiedene audiologische Befunde widersprechen [ref:4], [ref:5], [ref:8]. Nach Schätzungen liegt der Anteil der funktionellen Hörstörung[for full text, please go to the a.m. URL]