3D-Echtzeit-Rekonstruktion der Stimmlippenoberfläche für in vitro- und in vivo-Messungen

Georg Luegmair, Björn Hüttner, Stefan Kniesburges, Ulrich Eysholdt, Alexander Sutor & Michael Döllinger
Hintergrund Die menschliche Stimme ist das Produkt zweier aufeinander folgender Prozesse: erstens die Erzeugung des primären Stimmsignals und zweitens die nachfolgende Modulation durch die oberen Atemwege. Ein Teil des akustischen Primärsignals entsteht durch Turbulenzen im ausgeatmeten[for full text, please go to the a.m. URL]