Stimmumfangsmaß (SUM) als Parameter der Therapieverlaufskontrolle

Andreas Möller, Tadeus Nawka & Ute Gonnermann
Einleitung und Hintergrund Eine umfassende Beurteilung der Stimmfunktion besteht nach dem Basisprotokoll der European Laryngological Society auch aus apparativen Messverfahren [ref:1]. Diese können die Diagnostik stützen und sinnvoll erweitern, indem sie den momentanen Stimmzustand[for full text, please go to the a.m. URL]