Wie stark beeinflussen die Grundfrequenz, die Stimmintensität, der Vokal und das Geschlecht Shimmer und Jitter in der Stimmdiagnostik?

Meike Brockmann-Bauser, Michael J. Drinnan, Claudio Storck & Paul N. Carding
Hintergrund Objektive akustische Analysen werden international zur Diagnostik von Stimmstörungen und zur Beurteilung von Therapieerfolgen eingesetzt [ref:1], [ref:2]. Für die Parameter Shimmer und Jitter (Schwankung der Stimmintensität und -tonhöhe) wird die[for full text, please go to the a.m. URL]