Automatische Verständlichkeitsbewertung von Telefonaufnahmen Larynxteilresezierter mittels prosodischer Analyse

Tino Haderlein, Andreas Maier, Elmar Nöth, Frank Rosanowski & Ulrich Eysholdt
Einleitung Objektiv-apparative Stimmbewertungen werden derzeit meist auf der Basis gehaltener Vokale durchgeführt. Jedoch reflektiert ein isolierter Vokal keine reale Kommunikationssituation. In früheren Arbeiten wurde gezeigt, dass prosodische Analyseverfahren verwendet werden können,[for full text, please go to the a.m. URL]