Die Larynxsarkoidose – eine klinische Blickdiagnose?

Ariane Zimmer & Arno Olthoff
Einleitung und Hintergrund Die Sarkoidose ist eine granulomatöse systemische Erkrankung, die vor allem die Lungen und das lymphatische System betrifft. Sie ist zytologisch und histopathologisch durch nicht-nekrotisierende epitheloidzellige und riesenzellige Granulome charakterisiert, die prinzipiell[for full text, please go to the a.m. URL]