Verbesserte Kommunikation zwischen Eltern und ihren hörgeschädigten Kleinkindern – Ergebnisse zum Münsteraner Elterntraining

Karen Reichmuth, Reinhild Glanemann, Andrea Embacher, Peter Matulat & Antoinette Am Zehnhoff-Dinnesen
Einleitung und Hintergrund Responsives Verhalten bedeutet, dem Kind die Initiative in der Kommunikation zu überlassen, regelmäßig und prompt auf Kommunikationsversuche zu reagieren und darauf ausgestaltend einzugehen [ref:3]. Eltern hörgestörter Kleinkinder zeigen[for full text, please go to the a.m. URL]