Elektrothermische bipolare Gewebeversigelung am Lungenparenchym – Eine kostengünstige Alternative?

K. Welcker, H. Wallimann, G. Prisadov & A. Linder
Hintergrund: Mit zunehmendem Kostendruck stellt sich auch für den Thoraxchirurgen im OP die Frage der effektiven und günstigen Nutzung seiner Ressourcen. Die derzeitigen Standardverfahren zur Lungenparenchymdurchtrennung sind die zeitintensive Ausklemmung und Handnaht oder die schnelle und[for full text, please go to the a.m. URL]