Lymphknotenentfernung in der Metastasenchirurgie – Unnötige Fleißaufgabe oder dringliche Pflicht?

G. Seebacher, S. Decker, B. Enderes, K. Berg & T. Graeter
Hintergrund: Die Lymphknotenentfernung in der Metastasenchirurgie ist vielerorts noch kein akzeptiertes Routineverfahren. Selbst für die Indikation zur Metastasenchirurgie bestehen kaum Richtlinien. Auf der Suche nach abteilungsinternen Standards und zur Qualitätssicherung haben wir unsere[for full text, please go to the a.m. URL]