Behandlung des fortgeschrittenen Pleuraempyems im Stadium III mittels Unterdrucktherapie

S. Reich-Weinberger, J. Hutter & D. Öfner-Velano
Hintergrund: Das fortgeschrittene Pleuraempyem ist eine häufige Erkrankung mit hoher Morbidität und Letalität. Das Ziel der Therapie stellt die Infektbehandlung, Eröffnung aller Retentionshöhlen und Dekortikation dar, um eine möglichst gute Reexpansion der Lunge und somit[for full text, please go to the a.m. URL]