Positronen-Emissions-Tomographie Computertomographie (FDG-PET-CT) in der Evaluierung des Lymphknotenstatus beim nichtkleinzelligen Bronchialkarzinoms (NSCLC)

A. Kortner, T. Szöke, J. Marienhagen, P. Hildebrand & H.-S. Hofmann
Hintergrund: Die FDG-PET-CT ist eine in Deutschland seit 04/2007 von den gesetzlichen Krankenkassen getragene Untersuchungsmethode zur Bestimmung des Tumorstadiums bei einem NSCLC. In einer prospektiven Studie analysierten wir den prädiktiven Stellenwert der FDG-PET-CT in der Bestimmung des[for full text, please go to the a.m. URL]