Verzögerung der Knochenheilung durch die Inhibition der Vaskularisierung

B. Wildemann, J. Rauhe, C. Strobel, M. Faßbender & G. Schmidmaier
Fragestellung: Bei Frakturen der langen Röhrenknochen treten häufig Heilungsstörungen auf und/oder es kommt zur Ausbildung von Pseudarthrosen. Ursächlich hierfür könnte eine Störung der Vaskularisation sein. Ziel dieses Projektes war die Untersuchung des Effekts[for full text, please go to the a.m. URL]