Platelet-rich plasma in Kombination mit Calciumphosphatgranulat – Eine Alternative zur autologen Spongiosplastik bei metaphysären Knochendefekten?

P. Jungbluth, M. Hakimi, J. Grassmann, M. Betsch, M. Wild & J. Windolf
Fragestellung: Die Behandlung großer Knochendefekte im Bereich langer Röhrenknochen stellt weiterhin eine große Herausforderung dar. Die autologe Spongiosatransplantation zur Auffüllung von bestehenden Defekten repräsentiert hier bislang den Gold Standard, trotz einer beachtlichen[for full text, please go to the a.m. URL]