3D-Formanalyse am Becken – CT-basierte anatomische Studie für die Entwicklung präformierter Implantate zur Osteosynthese von Acetabulumfrakturen

D. Maier, L. Kamer, H. Noser, A. Guth, N.P. Südkamp & W. Köstler
Fragestellung: Die Osteosynthese von Acetabulumfrakturen erfordert häufig erweiterte Zugänge, die mit einer erhöhten perioperativen Komplikationsrate einhergehen. Operationsmorbidität und Komplikationsrate steigen vor allem bei älteren, adipösen und multimorbiden Patienten[for full text, please go to the a.m. URL]