Intraartikuläres ACS (Orthokin) reduziert die Bohrkanalerweiterung und verbessert klinisches Outcome nach rekonstruktiver Kreuzbandersatzplastik im Vergleich zu Placebo: eine prospektive, randomisierte Doppelblindstudie im Parallelgruppendesign

C. Moser, N. Darabos, D. Grönemeyer & P. Wehling
Fragestellung: Pro-inflammatorische Zytokine wie Il-1 spielen eine Schlüsselrolle in der Pathogenese der Osteoarthritis (OA) sowie, neben mechanischen und operationstechnischen Problemen, auch bei postoperativen Bohrkanalerweiterungen nach Rekonstruktions-operationen am vorderen Kreuzband. [for full text, please go to the a.m. URL]