Ein biomechanischer Vergleich unterschiedlicher Schraubenosteosynthesen bei medialen Schenkelhalsfrakturen

B. Roetman, Y. Fülling, B. Jettkant & G. Muhr
Fragestellung: Die Schraubenosteosynthese als hüftkopferhaltendes Verfahren bei medialen Schenkelhalsfrakturen ist bei jungen Patienten ein Standardverfahren. Diese Arbeit vergleicht die biomechanische Stabilität dreier verschiedener Schraubenanordnungen. Untersucht wurden der Versatz entlang[for full text, please go to the a.m. URL]