Die Knochenneubildung an der Oberfläche von beschichteten Schaftimplantaten – eine radiologische Analyse

K. Zweymüller, M. Brenner, M. Steindl & P. Ritschl
Fragestellung: Die Verwendung von zementfreien Schaftkomponenten in der Hüftendoprothetik ist weit verbreitet. Dabei wird zunehmend der Einsatz von Beschichtungen mit osseokonduktiven Materialien, wie Hydroxylaptit (HA) empfohlen, um eine frühe postoperative Osseointegration zu ermöglichen.[for full text, please go to the a.m. URL]