Einfluss der initialen Rupturgröße und Fixationstechnik zur Rekonstruktion der Rotatorenmanschette auf die biomechanischen Eigenschaften und Wiederherstellung der Ansatzfläche

O. Lorbach, M. Kieb, F. Raber, D.-M. Kohn & D. Pape
Fragestellung: Einfluss der Rekonstruktionstechnik und Rupturgröße verschiedener „single-row“- und „double-row“- Rekonstruktionen auf die biomechanischen Eigenschaften und Footprint-Wiederherstellung nach Rotatorenschettenruptur. Methodik: An 24 humanen Schulterpräparaten[for full text, please go to the a.m. URL]