Die zunehmende Bedeutung der unikondylären proximalen Tibiafraktur (AO Typ B) im Skisport: Erste Ergebnisse einer prospektiven Studie

R. Pätzold, M. Wurster, P. Gutsfeld, O. Gonschorek & V. Bühren
Fragestellung: Seit der Einführung der Carvingski ist eine Abnahme der Gesamtverletzungszahlen bei gleichzeitiger Zunahme der Knieverletzungen zu beobachten. Bis heute sind bei proximalen Tibiafrakturen im Skisport nur Einzelfälle beschrieben. Welche Inzidenz und Ergebnisse haben unikondyläre[for full text, please go to the a.m. URL]