Komplikationsmanagement bei Pilon-tibiale-Frakturen

C.E. Denzel, V. Zimmermann & R. Ketterl
Fragestellung: Abhängig vom Schweregrad der Fraktur und dem Ausmaß der Weichteiltraumatisierung sind nach Pilon-tibiale-Frakturen posttraumatische Funktionseinbußen, arthrotische Veränderungen, Knochenheilungsstörungen und Weichteilproblematiken zu verzeichnen. Die Analyse unseres[for full text, please go to the a.m. URL]