Der dorsale Zugang zur Hüfte reduziert das Risiko eines zu dünnen Zementmantels bei Geradschäften

C. Hank, M. Schneider & S. Breusch
Fragestellung: Gibt es eine Beeinflussung durch den chirurgischen Zugang auf die Qualität des Zementmantels bei Geradschäften? Methodik: Wir untersuchten die postoperativen Röntgenbilder zu 200 Patienten, die in einer fortlaufenden Serie Hüftprothesen mit einem zementierten[for full text, please go to the a.m. URL]