Hyperextensionsverletzungen der thorakolumbalen Wirbelsäule – epidemiologische Besonderheiten der Verletzung und ihre Therapie

H. Balling, T. Heintel, R. Meffert & A. Weckbach
Fragestellung: Thorakolumbale Hyperextensionsverletzungen sind selten und betreffen meist eine vorgeschädigte Wirbelsäule (DISH, M. Bechterew). In der Literatur werden Besonderheiten regelmäßig aus kleinen Fallserien abgeleitet. Die vorliegende Studie ist die größte bislang[for full text, please go to the a.m. URL]