Die ventrale Spondylodese beim älteren, osteoporotischen Patienten – Overtreatment oder sinnvolle Therapieoption?

C. Hoffmann, U. Spiegl, S. Hauck & O. Gonschorek
Fragestellung: Mit welcher Komplikationshäufigkeit ist die ventrale thorakoskopische Spondylodese behaftet und wie sieht die Lebensqualität bei älteren und osteoporotischen Patienten durchschnittlich 3 Jahre postoperativ aus? Methodik: Es handelt sich um eine retrospektive Studie.[for full text, please go to the a.m. URL]