Die Inverse Schulterprothese nach fehlverheilten proximalen Humerusfrakturen und bei Wechseloperationen: gute Patientenzufriedenheit trotz hoher Revisionsrate

P. Hepp, S. Zietz, J. Theopold, B. Marquaß, N. Von Dercks & C. Josten
Fragestellung: Welche Ergebnisse sind nach Revisionsoperationen mittels Inverser Schulterprothese zu erwarten. Wie hoch ist die Komplikations- und Reoperationsrate. Wie unterscheidet sich das objektive Ergebnis vom subjektiven Empfinden der Patienten. Methodik: Im Zeitraum 1/2001–2/2008[for full text, please go to the a.m. URL]