Humerusschaftfraktur – ist die Plattenosteosynthese noch gerechtfertigt?

S. Wallstabe, S. Fuchs, M. Faschingbauer & C. Jürgens
Fragestellung: DieFrakturversorgung der Humerusschaftfraktur wird zunehmend eine Domäne der intramedullären Stabilisierung. Es soll geklärt werden, ob die Plattenosteosynthese noch ein geeignetes Instrument zur operativen Versorgung ist. Methodik: Studienort ist ein Traumazentrum. [for full text, please go to the a.m. URL]