Dynamische 4 dimensionale Computertomographie zur Analyse femoroacetabulärer Kontaktflächen

G. Wassilew, C. Perka & S. Tohtz
Fragestellung: Das femoroacetabuläre Impingement (FAI) ist eine Erkrankung, welche zu Hüftschmerzen bei jungen Erwachsenen und zur vorzeitigen Koxarthrose führt. Gegenwärtig besteht der diagnostische Algorhythmus in der Anfertigung von statischen Standardröntgen- sowie von Arthromagnetresonanztomographie-Aufnahmen.[for full text, please go to the a.m. URL]