Operation ist Trend – Ergebnisse einer prospektiven Multicenterstudie zur aktuellen Therapie von Claviculaschaftfrakturen

D. Behrendt, J. Böhme, A. Bonk, G. Bacher & C. Josten
Fragestellung: Claviculaschaftfrakturen können konservativ behandelt werden. Jedoch wurde in neuesten Studien nachgewiesen, dass eine geringere allgemeine Komplikationsrate, geringere frakturbedingte Schmerzen, eine verbesserte Schulterfunktion und Kosmetik mit einer operativen Stabilisierung assoziiert[for full text, please go to the a.m. URL]