Radiofrequenz-Kyphoplastie (RFK) im Vergleich zur Vertebroplastie – 6 Monate prospektive klinische und radiologische Nachuntersuchung

R. Pflugmacher, T. Randau, K. Kabir, M. Kogej & D.C. Wirtz
Fragestellung: Die Radiofrequenz- Kyphoplastie (RFK) (DFine Inc. San Jose, CA) ist ein minimalinvasives Verfahren ähnlich der Vertebroplastie und Ballon-Kyphoplastie zur Behandlung von osteoporotischen und osteolytischen Sinterungsfrakturen der Brust- und Lendenwirbelsäule. Ziel der prospektiven[for full text, please go to the a.m. URL]