Analyse des funktionellen Outcomes im zeitlichen Verlauf nach Implantation des medialen unicondylären Kniegelenkersatzes vom Typ Oxford 3 in minimal-invasiver Technik

C. Rummel, M. Trefz, T. Gebhardt & L. Seebauer
Fragestellung: Die Implantation eines medialen unicondylären Kniegelenkersatzes in minimal-invasiver Technik stellt bei Vorliegen einer antero-medialen Gonarthrose eine anerkannte operative Therapieoption dar. Voraussetzungen für dieses Op-Verfahren sind ein intaktes vorderes Kreuzband sowie[for full text, please go to the a.m. URL]