Verletzungen der Hals- und Brustwirbelsäule bei Patienten mit ankylosierender Spondylitis ankylosans (M. Bechterew) und ihre operativen Therapiemöglichkeiten – Prospektive Studie von 21 Patienten

P. Hahn, S. Ruetten, H. Merk & G. Godolias
Fragestellung: Patienten mit ankylosierendem M. Bechterew können schon bei geringen Traumen schwerwiegende Verletzungen erleiden. Bei Frakturen der Hals- und Brustwirbelsäule kann es dabei zu Schädigungen des Myelons und der Nervenwurzeln kommen die überdurchschnittlich häufig[for full text, please go to the a.m. URL]