Analyse der Knochendichte im Bereich der Eintrittsregion von Osteosynthesenägeln am proximalen Humerus

V. Braunstein, S. Duda, C. Sprecher, S. Milz, W. Mutschler & P. Biberthaler
Fragestellung: Bei der operativen Versorgung von proximalen Humerusfrakturen werden Osteosynthesenägel regelmässig verwendet. Prinzipiell werden gerade von gekrümmten Nägel, mit unterschiedlichen Eintrittspunkten im Bereich des proximalen Humerus, unterschieden. Die feste distale[for full text, please go to the a.m. URL]